Cuxhaven

In dieser Stadt an der Nordsee treffen sich gleich mehrere Radwege. Denn hier enden der Elberadweg und der Weserradweg und auch der Nordseeküstenradweg durchquert diese Hafenstadt.  Ein Grund mehr sich diese Stadt am Ende der Reise etwas genauer anzuschauen.

Das Angebot dieser 50.000 Einwohner umfassenden Stadt ist schier grenzenlos. Dies liegt womöglich auch an der großen wirtschaftlichen Bedeutung dank des Fischereihafens und des Tourismus auf der einen und der vielseitigen Natur auf der anderen Seite. Einer der meist befahrenen Schiffahrtswege der Welt, der Weltschifffahrtsweg führt direkt an Cuxhaven vorbei und durch Hafen und Seefahrt ist Cuxhaven auch heute noch eine maritime Weltstadt. In Cuxhaven können Sie die Schiffe beobachten oder auch selbst in See stechen oder durch den alten Fischereihafen bummeln, um am frühen Morgen auf den größten Fischumschlagsplätzen Europas an einer Fischauktion teilzunehmen und so das maritime Flair dieser Stadt in seiner ganzen Vielfalt entdecken. Besondere Highlights sowohl für Einheimische als auch Besucher sind das Duhner Wattrennen, der Tag der Shanty-Chöre oder der „Sommerabend am Meer“ in der Grimmerhörnbucht.

Sightseeing

Wer Sightseeing mag und sich besonders viel anschauen möchte, ist in Cuxhaven und seiner Umgebung ebenfalls bestens aufgehoben. Entgehenlassen sollte man sich auf keinen Fall die „Alte Liebe“, das Windesemaphor, die Kugelbake, den Leuchtturm Dicke Berta oder das Schloss Ritzebüttel. In Cuxhaven finden Sie zudem verschiedene Museen, wie zum Beispiel das Fischereimuseum, das Wrackmuseum oder die Hapag-Hallen, in welcher Sie die Geschichte der Auwanderer, die in Amerika ihr Glück suchten entdecken.  Auch diese sind in jedem Fall einen Besuch wert.

Natur pur

Was Cuxhaven ebenfalls zu einem besonderen Ausflusgziel Ihrer Radreise macht, ist dessen unvergleichliche und atemberaubende landchaftliche Vielfalt. Direkt vor Cuxhaven liegt ein UNESCO-Weltkulturerbe, und zwar das Wattenmeer. Es ist ein einzigartiger Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere und mit etwas 10.000 Quadratkilometern eines der größten Feuchtgebiete der Erde und eine weltweit einzigartige Naturlandschaft. In Cuxhaven finden Sie sowohl traumhafte Sandstrände als auch grüne Strände. Landeinwärts finden Sie Salzwiesen, die Cuxhavener Küstenheide, Marsch, Moor, Geest und Wald. Eine Heimat für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten und Ruhepol für alle Cuxhavener und Besucher.

Wenn dir unglaubliche Vielfalt Cuxhavens erleben möchte und der nichts verpassen möchte, für den sind die Entdeckertouren Cuxhaven eine ideale Möglichkeit, mit dem Rad die schönsten und wichtigstens Punkte der Stadt und Umgebung kennenzulernen. Ein wunderbares Ende Ihrer Radreise am Weserradweg.