Bremen und Bremerhaven

Die freie Hansestadt Bremen ist das kleinste Bundesland Deutschlands. Üblicherweise wird Bremen zu den Stadtstaaten gezählt, dem ist aber nicht so. Denn das Bundesland Freie Hansestadt Bremen besteht aus Bremen und aus Bremerhaven. Beides ist am Weserradweg gelegen und sollte bei Ihrer Radtour am besten fest mit eingeplant werden.

Der Vergangenheit auf der Spur in Bremen

Beide Städte erwarten ihre Besucher mit einer großen maritimen Vergangenheit, welche die Städtebilder bis heute prägt. In Bremen erwartet Sie die mehr als 1200 Jahre alte Stadtgeschichte zum Beispiel auf dem Marktplatz mit dem Rathaus, dem Roland, den Patrizierhäusern oder dem „Schütting“, welches Bremens traditionsreiche Handelskammer ist. Auch in der Böttcherstraße, welches einst eine Handwerksgasse war und heute Kulturzentrum ist, oder im Schnorr, einem Altstadtviertel mit zahlreichen alten und denkmalgeschützten Häusern, welches heute zu den beliebtesten Touristenattraktionen Bremens gehört, finden Sie den alten hanseatischen Charme wieder. Auch die verschiedenen Museen Bremens lassen Sie in die Vergangenheit der Stadt eintauchen. Zum Entspannen laden die vielen Parks der Hansestadt ein und auch für das Shopping-Herz bleiben in Bremen keine Wünsche offen.

Die Stadt der Wissenschaft

Bremerhaven ist zwar etwas industrieller geprägt, aber dennoch einen Besuch wert. Mit dem Überseehafengebiet ist Bremerhaven eine der größten europäischen Hafenstädte und ein wichtiges Exportzentrum Deutschlands. Doch Bremerhaven ist auch eine Stadt der Wissenschaft und so lassen sich im Stadtviertel Havenwelten verschiedene sehenswerte Wissenswelten finden. So zum Beispiel das Klimahaus Bremerhaven  8° Ost, dem Deutschen Schifffahrtsmuseum, dem Deutschen Auswandererhaus oder dem Zoo am Meer, welche allesamt jedes Jahr Groß und Klein aufs Neue begeistern. Im alten Fischereihafen finden Sie neben kulinarischen Höhepunkten auch Erlebniswelten, wie das Atlanticum mit einem Meereswasseraquarium, der Phänomenta oder dem Museumstrawler „Gera“.

Planen Sie am Ende Ihrer Radtour entlang der Weser noch genügend Zeit ein, damit Sie Ihre Reise mit einem Besuch der beiden Bremer Städte abrunden können.